Rabatte für Studierende

Do, 01/09/2016 - 14:15 - Maria Dirschauer

In Zeiten von steigenden Miet- und Lebenshaltungskosten bei oftmals geringer bis nicht vorhandener BAföG-Unterstützung kann das Studium schnell ins Geld gehen. Doch dein Studierendenausweis bringt auch einige Vorteile und Vergünstigungen. Feki.de zeigt dir, wo du sparen kannst!

So günstig wird's nie wieder - Abos für Studierende

Du bevorzugst immer noch Printmedien? Zum Kaffee am Morgen gehört für dich eine echte Zeitung und kein Online-Artikel auf dem Laptop oder Tablet? Eine lobenswerte Vorliebe, die aber auch schnell teuer werden kann, besonders bei begrenztem Budget. Genau aus diesem Grund bieten viele Verlage ihre Zeitungen, Zeitschriften und oftmals auch Fachlektüre für Studierende zu einem Sonderpreis an. Weitere Informationen über Verfügbarkeit und Bandbreite findet ihr entweder bei den Verlagen selbst oder bei speziellen Anbietern/Suchmaschinen für Studierendenabos. In den meisten Fällen genügt es, für einen Preisnachlass dem jeweiligen Anbieter eine Immatrikulationsbescheinigung zukommen zu lassen.

Größter Anbieter für Studierendenabos: www.studenten-presse.com

Der Internationale Studierendenausweis – 15 € eröffnen dir die Welt

Du leidest unter akutem Fernweh? Ferien ohne Auslandsaufenthalt sind für dich nicht denkbar? Dann ist der Internationale Studierendenausweis ISIC (International Student Identity Card) genau dein Ding. Dieses kleine Kärtchen bietet dir tausende von Ermäßigungen in über 100 Ländern, sowohl bei Bahn- oder Flugreisen als auch bei Unterkunft oder Eintrittspreisen. Zudem wird der ISIC bei Verlust von Personalausweis oder Reisepass als Identitätsnachweis anerkannt. Für schlappe 15 € kannst du diesen Freund des Weltenbummlers bei der Fachschaft SoWi erhalten.

Fachschaft SOWI: www.uni-bamberg.de/sowi/fs

Software und PCs

Viele „alltägliche“ Dinge sucht man in einer Studi-WG oft vergebens, aber ohne PC oder Laptop geht heutzutage gar nichts mehr. Doch was nützt der neueste High-End-PC ohne die richtige Software oder andersherum? Vergleichsportale oder Websites nur für Studierende sorgen hier für Abhilfe: Von einzelnen Programmen bis zum voll ausgestatteten Laptop und Zubehör findet ihr hier alles zu vergünstigten Konditionen. Gerade im Software-Bereich ist die mögliche Einsparung durch sogenannte Schullizenzen enorm! Diese Programme sind voll funktionsfähig, die einzige Einschränkung bezieht sich hier auf die Nutzungsrechte. Oftmals lohnt sich auch die Onlinesuche nach Freeware-Alternativen zu bekannten, kostenpflichtigen Programmen.

Interessante Links: www.unimall.de, www.studentenpreise.de/software

Sitzen in der Uni, Schwitzen in der Freizeit – Sportangebote

Außerhalb jeglicher Konkurrenz spielt das Sportzentrum der Universität Bamberg mit seinen Angeboten zum Hochschulsport, in deren Rahmen jedes Semester dutzende Kurse angeboten werden – von klassischem Mannschaftssport wie Hand- und Fußball über Bauch-Beine-Po-Training und Yoga bis zu Mixed Martial Arts und Parcours. Wem dieses Angebot nicht genügen sollte oder wer lieber für sich alleine schwitzt, der findet sein Glück vielleicht in einem von Bambergs vielen Fitnessstudios, die meistens mit speziellen Tarifen für Studierende aufwarten.

Copyshops

Laptops mögen zwar mittlerweile zur absoluten Grundausstattung eines jeden Studierenden gehören, doch auf funktionsfähige Drucker trifft das noch nicht zu. Daher gibt es in Bamberg jede Menge Copyshops, in denen du durchaus preiswerte Ausdrucke, Kopien und ähnliches anfertigen kannst. Dankenswerterweise befinden sich die meisten dieser Shops in unmittelbarer Uni-Nähe. Gerade zu Semesterbeginn wird mit vergünstigten Kopierkarten geworben. 1000 Kopien oder mehr klingt zwar im ersten Moment nach wahnsinnig viel, aber eines kannst du glauben: Im Laufe eines normalen Studiums wirst du dieses Kontingent locker erreichen, und da die Karten nicht verfallen, kann die Anschaffung einer Kopierkarte durchaus eine lohnenswerte Sache sein.

Kopierkiste: Hegelstraße 1a (Feki) , Fischstraße 8 (Innenstadt)

Diazzo Copy & More: Troppauplatz 1f (Feki)

Copy Shop: Am Kranen 12a (Innenstadt)

Bambados

In Bambergs Badewelt bezahlt man als Student/Studentin nur 2,60 € für 1,5 Stunden, 4,60 € für 3 Stunden und 6,50 € für eine Tageskarte. Da lohnt sich doch das Plantschen!

Brose Bamberg

Regelmäßig gibt es online Studierenden-Sonderangebote für Spiele der Brose Bamberg, dort könnt ihr Stehplatztickets zum Preis von 10 € inklusive Pizza- und Getränkegutschein erstehen! Wir informieren euch immer rechtzeitig hier auf der Website und auf Facebook.

Theater und Kino

Im E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg gibt es für Ermäßigungsberechtigte 45% Rabatt auf den Eintrittpreis sowie die Möglichkeit, beim Restkartenverkauf (20 Minuten vor Beginn der Aufführung) für 7 € eine Karte zu bekommen (ausgenommen sind Premieren und Gastspiele). Im CineStar Bamberg ist Mittwoch Studenten-/Studentinnentag: Der Eintritt kostet nur 6 € (3D-Vorstellungen 9 €). Im Odeon und im Lichtspiel-Kino kommt ihr sogar noch günstiger weg: Donnerstags bezahlt ihr nur 5 € pro Karte!

BahnCard

Auch beim Bahnfahren kann man als Studierender sparen: Die BahnCard 25 (2. Klasse) bekommt ihr für 41 € statt 62 €, die BahnCard 50 (2. Klasse) gibt es für 127 € statt 255 €.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wie ihr euren Studierendenausweis als kostenlosen Fahrschein einsetzen könnt, erfahrt ihr hier.