Mama weiß ganz genau: Mit leerem Magen konzentriert sich niemand. Nur ist Mama inzwischen weit weg und das Pausenbrot schmiert sich auch nicht von alleine. Doch zum Glück habt ihr uns! Wir schmieren zwar kein Pausenbrot, geben euch aber ein paar einfache und leckere Tipps gegen den Hunger in der Uni, bei der Arbeit oder in der Bib, die gesund sind und Geld sparen. Damit könnt ihr entspannt in der Uni und beim Lernen durchstarten - und wenn es mal doch nicht so läuft, habt ihr wenigstens was zum Essen dabei.

Aber das Beste an den neuen Rezepten? Die meisten Sachen könnt ihr schon am Abend vorher zubereiten, ihr müsst sie also morgens nur noch einpacken.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Schaut doch auch mal bei den anderen Rezepten von Feki.de kocht vorbei!

Text: Franziska Zahner (Feki.de)