Termin | Woche der Nachhaltigkeit 2019: Schaffe, schaffe Häusle baue - Perspektiven auf die Leistungsgesellschaft (Uni)

15. Mai - 18:00 Uhr Marcus-Haus (M3) HuWi freier Eintritt
Die Nachhaltigkeitswoche bietet an fünf Abenden anhand zahlreicher Vorträge die Möglichkeit, Leistungsgesellschaft in ihren verschiedenen Ausprägungsformen zu betrachten. Dabei werden sowohl ökonomische als auch ökologische und soziale Perspektiven eingenommen, um ein umfassendes und dem Konzept der Nachhaltigkeit entsprechendes Bild zu erzeugen.



Höher, schneller, weiter. Doch wohin? Am Mittwoch werden konkrete Auswirkungen globaler Umweltveränderungen sowie Versprechungen von Wirtschaftswachstum für die Gesellschaft und Ökosysteme der Erde beleuchtet. Dabei werden Aspekte thematisiert, die es für eine gelungene Transformation in Richtung Nachhaltigkeit benötigt werden – auf systemischer und individueller Ebene. Zudem wird im zweiten Vortrag auf soziale Kippelemente eingegangen, also Dynamiken die einen globalen Klimapolitikwechsel antreiben und mit aktuellen Bewegungen wie der Fridays for Future Bewegung in Zusammenhang gesetzt.



Die Vorträge am Mittwoch:



18:00 Uhr

Das unerfüllbare Versprechen der Leistungs- und Wachstumsgesellschaft aus der Sicht eines Ökonomen – Tiefenpsychologische Abgründe der ökologischen, sozialen und spirituellen Existenzkrise und wirksame Auswege

Dr. Daniel Sieben, Triodos Bank N.V., Frankfurt



19:30 Uhr

Climate Change: past, present, future. Activating social tipping dynamics for a sustainability transformation (der Vortrag findet auf Englisch statt)

Dr. Ilona Otto, Abteilung Erdsystemanalyse am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung


Voraussichtliches Ende: 21:00 Uhr

Veranstalter: Universität Bamberg

Markusplatz 3
Raum: M3N/02.32
Comment