Die Bamberger Universitätsleitung

Sa, 17/09/2016 - 20:31 - Maria Dirschauer

Eine bayerische Universitätsleitung ist kollegial verfasst, d.h. die Mitglieder nehmen wie Mitglieder eines Kabinetts ihren Zuständigkeitsbereich verantwortungsvoll wahr.

Die aktuelle Bamberger Universitätsleitung besteht aus:

Präsident: Prof. Dr. theol. Dr. phil. habil. Godehard Ruppert
Kanzlerin: Dr. jur. Dagmar Steuer-Flieser

Ab Oktober 2015 sind folgende Personen als Vizekanzler/Vizekanzlerin im Amt:
Lehre und Studierende: Prof. Dr. Sebastian Kempgen
Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs: Prof. Dr. Maike Andresen
Technologie und Innovation: Prof. Dr. rer. nat. Guido Wirtz

Aufgabenverteilung

Während Präsident Ruppert als Vorsitzender der Universitätsleitung die Richtlinien der Politik entwirft, das „große Ganze“ im Auge behält und die Universität nach außen und insbesondere gegenüber dem Ministerium vertritt, ist Kanzlerin Steuer-Flieser zuständig für alle Bereiche der Verwaltung, also  für  Personal- und Haushaltsfragen und – in Bamberg ganz wichtig, weil akutes Notstandsgebiet – für Raum- und Bauangelegenheiten. Die Aufgabenbereiche der Vizepräsidenten und der Vizepräsidentin sind „Lehre und Studierende“, „Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs“ sowie „Technologie und Innovation“.

Während Präsident und Kanzlerin hauptberuflich tätig sind, sind die Vizepräsidenten und -präsidentin weiterhin als ProfessorInnen der Universität tätig, haben aber eine Reduzierung in der Lehrverpflichtung. Die Universitätsleitung bildet gemeinsam mit den Dekaninnen bzw. Dekanen und der Frauenbeauftragten die Erweiterte Universitätsleitung.

Der Universitätsleitung ist ein Universitätsrat zur Seite gestellt. Dieser ist paritätisch mit Mitgliedern der Universität und Mitgliedern aus Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft und beruflicher Praxis besetzt, wodurch externer Sachverstand in die Universitätsplanung einbezogen wird. Der Universitätsrat hat Aufsichtsratsfunktionen: Er wählt die zu wählenden Mitglieder der Universitätsleitung, allerdings nicht die Kanzlerin. Er kontrolliert außerdem die Universitätsleitung und beschließt die Grundordnung sowie die Universitätsentwicklungsplanung.

Mehr Informationen zu den Personen der Leitung, der Erweiterten Leitung und dem Universitätsrat findet ihr hier.

 

Büro des Präsidenten

Manuela Merz Tel. 863-1001

Monika Welker Tel. 863-1003

E-Mail: praesident@uni-bamberg.de

E-Mail: vp.lehre@uni-bamberg.de

E-Mail: vp.forschung@uni-bamberg.de

Leiterin des Büros des Präsidenten:

Kerstin Seidenath, M.A. Tel. 863-1014

E-Mail: bueroleitung.praesident@uni-bamberg.de

 

Büro der Kanzlerin

Andrea Morgenroth (Mo. – Di.), Susanne Geus (Mi. – Fr.) Tel. 863-1008

Gerlinde Hartig Tel. 863-1011

E-Mail: kanzlerin@uni-bamberg.de

Leiterin des Büros der Kanzlerin:

Michaela Frizino Tel. 863-1013

E-Mail: bueroleitung.kanzlerin@uni-bamberg.de

Comment