Frischer Wind in der TB3

21. Juli 2016 - Ann-Charlott Stegbauer

Schwitzen in der Bib? Das muss nicht sein! Lernen ist bei diesem Wetter ja schon anstrengend genug.

Feki.de und der UniShop haben 30 Mini-USB-Ventilatoren angeschafft, um die Unannehmlichkeiten durch die ausgefallene Lüftungs- und Klimaanlage in der Teilbibliothek 3 in der Feldkirchenstraße wenigestens ein bisschen zu mildern. Seit ein paar Wochen leiden die Studierenden hier unter der nicht mehr regulierbaren Temperatur und mangelnder Luftzirkulation.

Ab sofort könnt ihr die Ventilatoren gegen euren Studierendenausweis als Pfand an der Ausleihtheke abholen. Die Geräte sind nahezu geräuschlos und erzeugen einen nicht zu starken Wind, sodass konzentriertes Lernen möglich ist und eure Unterlagen euch nicht um die Ohren fliegen. Um die Geräte in Betrieb zu nehmen, benötigt ihr einen USB-Anschluss, z.B. über euren Laptop.

Herzlichen Dank an Expert für die freundliche Unterstützung.

Comment